Umbau und rollender Betriebsstart

Mit der Baubewilligung im Dezember 2021 wurde die Basis für die verbindliche Umbauplanung gelegt. Über die fortschreitende Planungs- und Bauphase wird ab Herbst 2022 an dieser Stelle in loser Regelmässigkeit berichtet.

Teilbetrieb erfolgreich gestartet

  • Eröffnung Büro Verwaltung September 2022 – Seit September 2022 ist das Verwaltungsbüro auf der Höchweid zu Bürozeiten besetzt und steht für Auskünfte zur Verfügung.
  • Start Testbetrieb Mehrzwecksaal Oktober 2022 – Im Mehrzwecksaal können seit Oktober 2022 Events durchgeführt werden. Die Cateringinfrastruktur ermöglichte erfolgreiche und gemütliche Adventsveranstaltungen und gab erste Aufschlüsse über Funktionierendes und Verbesserungspotentiale. Nach einem Umbau, bei dem insbesondere auch die Kücheninfrastruktur optimiert wird, steht der Saal ab Frühling 2024 in vollem Funktionsumfang und neuem Glanz zur Verfügung.
  • Tag der offenen Türen vom 12. – 14. April 2024 – weitere Informationen zum Programm finden Sie demnächst auf unserer Website.

Tage der offenen Türen vom 12. bis 14. April 2024

Impressionen von den Umbauarbeiten

Etappe 1 – Betriebsstart Wohnen Frühjahr 2024

Die etappierte Fertigstellung sieht vor, dass das Haus P und das Haus R als Erstes fertiggestellt werden. Dazu gehört auch der ganze Eingangsbereich zwischen Haus R und Haus K sowie die bereits heute fertiggestellten Bereiche Mehrzweckraum und Verwaltung. Ebenfalls zur prioritär umgesetzten Infrastruktur gehören der Aussenpool sowie die Sauna.

Die ersten Wohnungen werden ab voraussichtlich April 2024 bezogen, offizieller Mietstart ist 1. Juli 2024.

Etappierung Umbauprojekt

Newsletter zur Etappe 1

In unserem Newsletter informieren wir Sie regelmässig über den Baufortschritt wie auch weitere wichtige und nützliche Informationen.
Newsletter September 2022

Etappe 2 und 3

Die Häuser F und A bilden die Etappe 2 und sollen nach Fertigstellung in den Betrieb übergehen. Die Kapelle (Haus K) und damit der grosse Restaurantbetrieb wird voraussichtlich Ende 2025 fertiggestellt. Bis zur Fertigstellung des grossen Restaurants in der Kapelle wird der Mehrzweckraum von Haus R als Restaurant genutzt.

«Dass wir trotz der vielfältigen Herausforderungen rund um die Pandemie unseren Betrieb wie geplant im 2024 aufnehmen können, freut uns besonders und spricht für die Zusammenarbeit, welche wir mit unseren Partnerbetrieben pflegen dürfen»

Jörg Bühlmann, Bauleiter BEWIA AG